Die Katze im Hals – ein französisches Kreativprojekt

 

Im Französischunterricht haben wir als Lerngruppe 9a /9c wir bei einem Projekt des “Maison de l’ Europe en Sarthe” mitgemacht. Hierbei mussten wir Bilder zu einer französischen Redewendung zeichnen. Nach einigen Recherchen entschieden wir uns für “avoir un chat dans la gorge”, die Katze im Hals als Unterschied zum deutschen “Frosch im Hals”. Die besten Bilder wurden im Französischraum am Tag der offenen Tür vorgestellt.

 Die kompletten Zeichnungen findet man als PDF-Broschüre unter:

 http://europe-en-sarthe.eu/wp-content/uploads/2016/10/VASISTAS_livretDE.pdf

 Das Projekt hat uns Spaß gemacht, weil man über die Unterschiede in den beiden Sprachen nachgedacht hat und kreativ arbeiten konnte.

 

Silas Schwarz und Maik Janoschka, 9a