1. Platz im Sportabzeichen-Wettbewerb 2016

Unsere Schule war am 10. Mai vom Mülheimer Sportbund zur Auszeichnung der erfolgreichsten Schulen im Sportabzeichen-Wettbewerb 2016 eingeladen. Die feierliche Veranstaltung fand in der Sparkasse Mülheim statt. Das Gymnasium Heißen wurde durch Herrn Ries, Herrn Preiser und zehn Schüler der 6D vertreten. Am Wettbewerb hatten insgesamt 22 Mülheimer Schulen teilgenommen, von denen die zehn erfolgreichsten zu der Ehrung eingeladen waren.

Zunächst wurden alle Gäste von den Vorständen der Sparkasse Mülheim und dem Chef des Mülheimers Sportbundes begrüßt. Anschließend wurden viele Zahlen und Statistiken präsentiert. So wurde berichtet, dass im vergangenen Jahr 2952 Kinder und Jugendliche in Mülheim das Sportabzeichen abgelegt haben. Das war ein neuer Rekord.

Dann wurde es spannend und die Preisverleihung begann. In der Gruppe der weiterführenden Schulen mit mehr als 800 Schülern, belegte das Gymnasium Heißen den ersten Platz und konnte die Siegprämie und eine Urkunde entgegennehmen.
Uns hat der Ausflug sehr viel Spaß gemacht und wir waren stolz, dass unsere Schule den Wettbewerb gewonnen hat.

Ole und Jan Dimnik, 6D

Veröffentlicht unter Sport