Deutsch-französischer Vorlesespaß

Ein Ausflug des Differenzierungskurses Französisch

Am 07.05.2014 fuhr unser Französisch Diff – Kurs zusammen mit Frau Lubarski nach Duisburg zur Stadtbibliothek. Dort nahmen wir an der Lesung „Deutsch-französischer Vorlesespaß“ für Sprachanfänger teil. Uns wurde ein afrikanisches Märchen erzählt.

Es handelte von einem hübschen Mädchen, das von ihren neidischen Schwestern im Wald zurückgelassen wurde. Es wurde von einem Monster entführt, welches es fressen wollte. Das Mädchen wusste dies aber nicht. Eines Tages kam eine Maus, die es über die Situation aufklärte und ihm zur Flucht verhalf. Die Maus gab dem Mädchen drei Geschenke mit auf den Weg: ein Ei, einen Stock und einen Stein.

Das Mädchen sollte diese Dinge gut aufbewahren, weil sie ihm in Not helfen würden.

Es floh, doch das Monster folgte ihm. Mithilfe der drei Geschenke und eines riesigen Vogels gelangte das Mädchen wieder nach Hause.

Nach dem Märchen spielten wir ein kleines Vokabelspiel, welches half, den Wortschatz aus dem Märchen anzuwenden.

Jeden ersten Mittwoch im Monat findet in der Stadtbibliothek Duisburg eine solche Lesung statt. Ich kann sie jedem empfehlen, der seine Französischkenntnisse vertiefen möchte. Für Anfänger ist sie durchaus gut zu verstehen.

Insgesamt haben wir an diesem Tag viel gelernt und es hat Spaß gemacht, daran teilzunehmen.

Meriam Gharbi, Klasse 8d