Die Heißen-Hymne

Bei den Feierlichkeiten anlässlich der Verabschiedung von Frau Krallmann ist erstmals unsere Schul-Hymne, die „Heißen-Hymne“, aufgeführt worden. Sie ist von unserer Kollegin Uschi Kruse-Hartmann komponiert worden und wird nun bei verschiedenen Anlässen immer wieder zu hören sein. Damit Ihr bzw. Sie ein wenig üben könnt, drucken wir hier die Noten ab. Die Strophen umfassen jeweils Takt 1 bis 8, Takt 9 bis 16 ist der wiederkehrende Refrain. Viel Spaß damit!

Übrigens: Wer Ideen für weitere Strophen hat, sollte sich an die Musik-Kollegen/innen wenden.

HeissenHymne-300x198

2) Es gibt hier nichts, was man nicht lernen kann. Von hier verändern wir die Welt! Wir nehmen unser Leben in die Hand. Vision haben, Ziele- nur das zählt!

3) Ein Ort, wo Freunde dir zur Seite stehen, und wo du zeigen kannst, was in dir steckt. Wir stellen uns gemeinsam auf als Team. Setz deine Segel! – Zukunft jetzt!

Robert Dißelmeyer

Veröffentlicht unter Musik