Unser Schülerchor

Wir finden, dass es an der Zeit ist, den Schülerchor des Gymnasiums Heißen auch einmal auf diese Weise vorzustellen.

Die AG „Chor“ wird nun schon seit einiger Zeit von Herrn Stockey (Fächer: Musik/Englisch) geleitet, der selbst viel Chorerfahrung hat und immer wieder mit neuen Ideen für Lieder und Aktionen Schwung in den Chor bringt. Derzeit sind wir eine Gruppe von etwa 20 Sängerinnen/Sängern, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgansstufen 7-13. Wir treffen uns einmal wöchentlich für eine zweistündige Probe, die jeweils mit Atem- und Stimmübungen anfängt, bevor wir zum eigentlichen Singen übergehen. Im Chor lernen wir nicht nur die Töne gut zu treffen, sondern auch wie man mit Atem und Stimme richtig umgeht und deswegen gehört bei uns ein umfangreiches und effektives „Warm-up“ an den Beginn jeder Probe.

Wir haben in den letzten Jahren bereits viele, meist mehrstimmige, Stücke gesungen; vor allem aus Filmen und Musicals: Darunter „Seasons of Love“ (aus dem Musical „RENT“), „Vois Sur Ton Chemin“ (aus dem Film „die Kinder des Monsieur Mathieu“), „Hallelujah“ (aus dem Soundtrack zum Film SHREK), sowie „Hungriges Herz“ (Scala) oder „Perfect Day“ (Lou Reed). Derzeit arbeiten wir an „Hail Holy Queen“, einem Stück aus dem Film „Sister Act“, und „Hinterm Horizont“ von Udo Lindenberg.

Bisher haben wir während Schulgottesdiensten, am Tag der offenen Tür und Schülerkonzerten gesungen, aber auch bei eher außergewöhnlichen Events waren wir mit dabei: So z.B. der „Day of Song“ in der Schalkearena und unser Auftritt beim Generationenfest im Sommer. Besonders der Day of Song hat bei allen, die dabei waren, einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Zusammen mit dem ganzen Stadion, das mit den verschiedensten Chören gefüllt war, haben wir u.a. „Glück auf!“, „Freude Schöner Götterfunke“ und „Let it Be“ mit Bobby McFerrin gesungen und die einzigartige Atmosphäre genossen. Natürlich gehen solchen Veranstaltungen lange Vorbereitungszeiten voraus und auch Herr Stockey hat uns auf den Day of Song vorbereitet: Melodien lernen, Liedtexte verinnerlichen, einen Bus für die Fahrt organisieren etc.

Zukünftig wollen wir zwei Proben ansetzen, damit mehr Schülern terminlich die Möglichkeit gegeben wird, an der AG teilzunehmen. Wir laden herzlich dazu ein, in unserem Chor vorbeizuschauen! Insbesondere die Jungs möchten wir dazu auffordern, uns gesanglich zu unterstützen, denn zu Zeit sind wir eher unterbesetzt was Chorsänger angeht. Da sich der Termin ab und an mit den Stundenplanänderungen verschiebt, werden wir den aktuellen Termin am schwarzen Brett aushängen; ansonsten kann man Herrn Stockey aber auch jederzeit fragen.

Über Zuwachs würden wir uns sehr freuen!

Marlene Levenig (13e), Lea Pißarreck (13c)

Veröffentlicht unter Musik