Certificate in Advanced English

In diesem Jahr hatten die Schüler der elften (jetzt zwölften) Klasse des Gymnasiums Heißen wieder einmal die Möglichkeit das Cambridge „Certificate in Advanced English“ zu absolvieren. Dieses belegt komplexe Sprachkenntnisse (Referenzniveau C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen) um effektiv auf professioneller Ebene zu kommunizieren. Somit liefert es im späteren Leben für Bildungseinrichtungen oder Arbeitgeber den Nachweis, dass die erforderlichen Englischkenntnisse für ein anspruchsvolles, akademisches und professionelles Umfeld vorliegen.

[read more=”Mehr lesen..” less=”Weniger lesen..”]

Zunächst hatten viele Schüler Interesse an einer Arbeitsgruppe um sich auf die Prüfung vorzubereiten. Aufgrund des hohen Niveaus und Schwierigkeitsgrades der Aufgaben und Übungen des Zertifikats verblieben letztendlich zur Prüfung nur acht Schülerinnen und Schüler.

Nach dem regulären Unterricht wurde bis zur Prüfung an einem Tag der Woche regelmäßig geübt. Dabei ging es unter anderem um „Disziplinen“ wie das englische Hörverstehen, Lesen authentischer englischer Texte, Schreiben von Texten wie z.B. Briefe oder Filmrezensionen sowie auch freies Sprechen auf Englisch.

Die Prüfung war auf zwei Tage aufgeteilt und wurde an der Volkshochschule Mülheim an der Ruhr abgenommen. Am ersten Tag fand die mündliche Prüfung zum Thema freies Sprechen statt. Am zweiten Tag wurde dann die schriftliche Prüfung, ähnlich einer langen Klausur in der Schule mit vielen Multiple-Choice- bzw. Schreibaufgaben, beendet.

Alle acht Teilnehmer unserer Schule absolvierten die Prüfung und erhielten ein Zertifikat über ihre Leistungen. Die Verleihung der Zertifikate fand feierlich am 23. September 2015 im Büro der Schulleiterin, Frau Leistritz, statt.

[/read]