Jugend debattiert

jugend debatiert20161Ich habe in den letzten Wochen am Bundeswettbewerb „Jugend debattiert“ teilgenommen. Der Wettbewerb wurde vor einigen Jahren von der Hertie-Stiftung eingeführt, weil es den Anschein gab, dass Jugendliche sich zu wenig mit aktuellen politischen Themen auseinandersetzen.Der Wettbewerb zog sich über mehrere Ebenen hinaus. Vor der ersten Stufe, dem Schulwettbewerb, haben wir mehrere Informations- und Trainingsstunden erhalten. Eine Woche vor dem Schulwettbewerb wurde uns die Debattenfrage „Sollen Schüler der 8.Klasse dazu verpflichtet werden, sich für Flüchtlingskinder zu engagieren?“ genannt.

jugend debatteirt 2

Dazu haben wir vor ca. 80 Schülern die Schuldebatte gehalten. Als ich diese gewonnen habe, bin ich mit der Zweitplatzierten zur Regionalqualifikation gefahren. Dort musste ich zwei Debatten mit Schülern unterschiedlicher Schulen vor einer Jury halten und habe dort auch gewonnen. Beim Regionalfinale im Essener Rathaus bin ich 3. geworden. Es war eine schöne Erfahrung, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und ich kann mich jetzt besser in Debatten bzw. Diskussionen durchsetzen.
(Julian Rollmann, 9d)