DELE – Sprachzertifikat Spanisch

v.l.n.r.: Leon Zenone, Simon Jonas (vorne)
Shaun Kamalraj, Jonas Hertrampf, Mara Oberdörster,Jule Friedemann, Veronika
Ribbisi, Jonas Genter
(es fehlen Lena Oberdörster, Milena und Mirian Schmitz)

Am Samstag, den 10. November 2018, machten sich einige SchülerInnen der EF, Q1 und Q2 frühmorgens auf den Weg zum Georg-Büchner Gymnasium in Düsseldorf. Dort fanden die DELE-Prüfungen statt. DELE ist ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat für Spanisch.
Bevor wir jedoch mit den Prüfungsteilen starteten, mussten wir noch ca. 30 Minuten warten. Die Nervosität stieg, bis es um 9.00 Uhr endlich losging.
Um das Niveau A2 bzw. B1 (wenn alles gut läuft und die Punktzahl stimmt!) zu erlangen fingen wir mit 50 Minuten Leseverstehen an, bei dem  wir verschiedene Aufgabenarten lösen mussten (Zuordnen, Einsetzen, Multiple Choice). Darauf folgten sofort 30 Minuten Hörverstehen. Nach ca. 20 Minuten Pause ging es auch schon in den letzten Teil des Tages. Wir mussten zwei kurze Texte über zwei verschiedene Themen schreiben, in denen man erneut seine Spanischkenntnisse unter Beweis stellen konnte.
Nach den drei Teilen merkten wir, wie froh wir waren, dass die mündliche Prüfung auf Mittwoch gelegt wurde. Trotz nur 2 ½ Stunden waren wir alle ziemlich geschafft.
Vor der mündlichen Prüfung waren wir besonders nervös. Wir hatten 12 Minuten zur Vorbereitung einer Bildbeschreibung und Präsentation eines vorgegebenen Themas. In der Prüfung stellten wir dann unsere Ergebnisse vor und sollten uns noch kurz mit der Prüferin über das Thema unterhalten. Die Prüferinnen waren super freundlich, weshalb die Prüfungssituation und die Prüfungsatmosphäre entspannt waren.
Obwohl wir die Ergebnisse erst in ein paar Monaten erfahren, können wir schon sagen, dass es eine aufregende und spannende Erfahrung war. Ohne Vorbereitung hätten wir uns niemals in so eine Prüfungssituation getraut. Deswegen geht ein ganz besonderer Dank an Frau Bosse, da sie das alles für uns organisiert hat und für eine AG zur Vorbereitung sorgte.
Mara Oberdörster und Jule Friedemann, Q2

Milena und Miriam Schmitz (Jg. 9) haben die DELE-Prüfung für das Niveau A1 am Gymnasium Stoppenberg in Essen abgelegt und hatten bestimmt einen ähnlich aufregenden Tag!