Schüler aus Tours zu Gast am Städtischen Gymnasium Heißen

Mülheim – Vom 23. Februar bis 02. März waren erneut die Franzosen in Heißen zu Besuch. Bereits zum sechsten Mal fand am Gymnasium Heißen der  Frankreichaustausch mit insgesamt siebzehn Schülerinnen und Schülern aus der Jahrgangsstufe 9 und ihren Austauschpartnern vom Lycée Descartes in Tours statt. Die begleitenden Lehrerinnen Marion Abu Jhaisha und Victoria Lubarski-Goldbeck freuten sich über regen Austausch mit den französischen Kolleginnen Léa Boko und Élise Peletier,

Die Partnerschaft zwischen den beiden Schulen besteht seit 2013. Zunächst wurden kreative Projekte online durchgeführt, seit 2015 finden reale Begegnungen statt, die die Sprachkompetenz und die deutsch-französische Freundschaft auch im  Hinblick auf die Städtepartnerschaft zwischen Mülheim und Tours stärken. Vive l’Allemagne! Vive la France! Vive l’Europe!

Französische und deutsche Schülerinnen und Schüler genießen den Austausch bei strahlendem Sonnenschein.