Afrikaspendenlauf 2019

An Dienstag dem 18.06.2019 fand der diesjährige Sponsorenlauf zum wiederholten Mal auf dem Sportplatz am Kahlenberg statt. An diesem Tag sind die Kinder der 5. Klassen zum Teil selbständig mit Bus und Bahn angereist oder von den Eltern gefahren worden. Dort trafen sie mit ihren Klassen zusammen und besprachen den weiteren Tagesablauf mit den Lehrern. Das Wetter war mehr als gut, es waren kaum Wolken am Himmel. Jedoch bereiteten die Temperaturen an diesem Tag den Kindern durchaus Probleme, weshalb die Laufzeit „nur“ 30 Minuten betrug. Um das Wohl der Kinder haben sich unsere Schulsanitäter mit Essen und Trinken gesorgt. Obwohl die Schüler/Innen unter erschwerten Bedingungen gelaufen sind, haben sie alles gegeben und sind insgesamt ca. 1500 Runden gelaufen, um die Kinder in Afrika zu unterstützen.

  Nicht nur die Schüler/Innen haben alles gegeben sondern auch die zahlreichen Eltern und Verwandten haben alles gegeben, um die Schüler/Innen anzufeuern und zu unterstützen. Die Klasse 9c hat Spiele und verschiedene Stationen angeboten, um die Schüler/Innen zwischen den Läufen bei Laune zu halten. Den Kindern hat das Spielangebot natürlich gefallen und sie haben als Klasse oder unter Freunden verschiedene Spiele gespielt.

  Nachdem die Kinder den Tag beendet haben und gut zu Hause angekommen waren, nahmen sie die Spenden der Sponsoren glücklich in Empfang. Diese Spenden werden wie in den Jahren zuvor zu 50% der „Aktion Tagwerk“ zukommen, die damit Jugendbildungsprojekte in Burundi, Ghana, Ruanda, Südafrika und Uganda unterstützen. Die anderen 50% gehen an den Mülheimer Verein „Love from Afrika“, der sich in Mülheim um Mitbürger aus Afrika und anderer Herkunft kümmert und darüber hinaus Hilfe für bedürftige Menschen in Ghana organisiert.

Jana Kahlfuß und Nele Knust

Veröffentlicht am unter News | Von .