Anmeldungen 2021- WICHTIGE HINWEISE

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, 

in der kommenden Woche finden von Mittwoch (24.2.2021) bis Freitag (26.2.2021) die Anmeldungen für das Schuljahr 2021/22 statt. 

Schon seit einem Monat können Termine für die Anmeldegespräche in der Schule online vereinbart werden (siehe auch: https://www.gymnasium-heissen.de/anmeldung/). Wie angekündigt möchten wir euch/Ihnen hier letzte wichtige Hinweise zur Durchführung der Gespräche zukommen lassen.

Die Anmeldungen  führen wir natürlich unter Corona-Bedingungen durch, was verhindern soll, dass sich zu viele Familien gleichzeitig in unserem Gebäude aufhalten. 

Unser oberstes Ziel ist es, dass für euch Kinder, Sie als Eltern und auch unser Anmeldeteam vor dem Hintergrund der Pandemie eine Infektionsgefahr so weit irgend möglich reduziert wird. Daher bitten wir euch/Sie alle, die folgenden Vorgaben zuverlässig zu befolgen: 

– bitte betreten Sie das Schulgebäude nur dann, wenn SIE UND IHR KIND FREI VON JEGLICHEN SYMPTOMEN SIND, die Auswirkung einer Corona-Infektion sein könnten

– alle Gäste sind verpflichtet, eine medizinische Maske zu tragen (Vorgabe des Landes NRW ab dem 22.2.2021)

– wir bitten alle Familien, dass NUR EINE ERWACHSENE PERSON das Kind begleitet, um die Anzahl der Kontaktpersonen für unser Anmeldeteam zu reduzieren 

– bitte betreten Sie das Gebäude erst unmittelbar vor dem vereinbarten Termin – ein/e Lehrer/in wird jede Familie in Empfang nehmen und erklären, wo das Gespräch stattfindet 

WICHTIG:

Keine Familie muss befürchten, dass das Kind ohne ein persönliches Gespräch nicht angemeldet werden kann. Sollte leider das Kind oder ein Elternteil erkranken, können die Unterlagen ab dem 24.2. (8.00 Uhr) bis zum 26.2.2021 (12.00 Uhr) in einem verschlossenen Umschlag eingeworfen werden. Es besteht dann die Möglichkeit, ein Gespräch per (Video-)Telefonat zu führen. In einzelnen Fällen haben Familien diesen Weg auch bereits gewählt.

Nur zur Erinnerung:

Bitte bringen Sie zum Anmeldegespräch vor allem Ihr Kind, aber auch 

  • das Zeugnis des ersten Halbjahres der 4. Klasse im Original und als einfache Kopie,
  • das Empfehlungsschreiben der Grundschule im Original und bitte ebenfalls als einfache Kopie,
  • die Schulbesuchsbestätigung der Grundschule IM ORIGINAL sowie
  • die Geburtsurkunde mit. 

Außerdem wäre es sehr wünschenswert, wenn alle Familien den Anmeldeschein (zum Download bitte hier klicken), bereits ausgefüllt und unterschrieben zum Gespräch mitbrächten. Sollte es noch Fragen zu einzelnen Punkten geben, klären wir diese im Gespräch und Sie ergänzen die Angaben vor Ort.

Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet natürlich nicht über die Aufnahme!

Wir freuen uns schon darauf, euch/Sie alle nächste Woche endlich persönlich kennen lernen zu dürfen.

Sven Risken (Erprobungsstufenkoordinator) risken@gymnasium-heissen.de

Veröffentlicht unter News