Informationen zum Unterricht ab Mo., 19.4.21

(STAND: 16.4.2021, 08:47h)

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten Sie über den Unterricht ab Montag, den 19.4.2021 unterrichten. Diese Informationen gehen Ihnen über die Klassenleitung auch als Email zu.

Den Vorgaben des Schulministeriums entsprechend (siehe auch: https://www.schulministerium.nrw/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/14042021-schulbetrieb-im-wechselunterricht-ab-montag) werden wir am kommenden Montag Wechselunterricht durchführen, wie er vor den Osterferien stattgefunden hat. Wir beginnen am Montag mit der Gruppe B.

Dies bezieht sich auf die Sekundarstufe I und die Sekundarstufe II.

Montag 19.4.Dienstag  20.4.Mittwoch  21.4.Donnerstag 22.4.Freitag  23.4.
Gruppe BGruppe AGruppe BGruppe AGruppe B

In den dann folgenden Wochen wird der tageweise Wechsel zwischen den Gruppen so weitergeführt. Die Gruppeneinteilung bleibt die gleiche, wie vor den Ferien.

Heute (16.4.) liegt der Inzidenzwert der Stadt Mülheim bei 227. Der Krisenstab der Stadt Mülheim hat sich mit dieser Problematik beschäftigt und den Beschluss gefasst, dass am Montag mit dem Wechselunterricht begonnen wird. Am Montag (19.4.) tritt der Krisenstab erneut zusammen und wird über (…) möglicherweise zu ergreifende (…) Maßnahmen beraten und die Schulen in Kenntnis setzen, falls es zu Änderungen bezüglich des Wechselunterrichts kommen muss. Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.muelheim-ruhr.de/cms/krisenstabsleiter_zum_betrieb_der_muelheimer_schulen.html.

Verpflichtende Testungen

In der Sekundarstufe I werden alle Schülerinnen und Schüler vor Beginn des Unterrichts in der ersten Stunde jeweils montags und mittwochs bzw. dienstags und donnerstags getestet. Das Verfahren ist grundsätzlich genauso, wie wir es bisher in der Q1 und Q2 durchgeführt haben. Bei einer positiven Testung wird die Schülerin bzw. der Schüler auf den Schulhof begleitet, wo eine Aufsichtsperson mit ihr/ihm wartet, bis die Eltern eintreffen. Nachdem die Schülerin bzw. der Schüler nach draußen begleitet wurde, wird das Sekretariat durch die Lehrkraft informiert.

In der EF wird so verfahren wie in der Q1 und Q2, also zu Beginn der jeweiligen individuell ersten Stunden der jeweiligen Schülerin bzw. des jeweiligen Schülers an den angesprochenen Tagen. Wer als Eltern für sein Kind keine Testung in der Schule durchführen lassen möchte, (…) kann (…) das Ergebnis einer Bürgertestung, welches nicht älter als 48 Stunden sein darf, vorweisen. Eine Ablehnung des Tests ohne einen solchen Nachweis führt zum Ausschluss vom Unterricht.

Klassenarbeiten in der Sekundarstufe I

Da eine Durchführung der Klassenarbeiten in der bisher praktizierten Weise im Wechselunterricht nicht möglich ist, haben wir einen zentralen Klassenarbeitsplan für die Durchführung der Klassenarbeiten erstellt. 

Klassenarbeitsplan

(bei halben Gruppen im Wechselunterricht)

StundeMo 3.5.Di 4.5.Mi 5.5.Do 6.5.Fr 7.5.
1.Abitur-klausurenAbitur-klausurenDeutsch Jg. 5/6
Deutsch Jg. 7-9
2.Abitur-klausurenAbitur-klausurenDeutsch Jg. 5/6
Deutsch Jg. 7-9
ab 3.Unterricht nach Vorgabe in Teilgruppen
StundeMo 10.5.Di 11.5.Mi 12.5.Do 13.5.Fr 14.5.
1.Englisch Jg. 7-9Englisch Jg. 5/6WP Jg. 8/9Christi HimmelfahrtBeweglicher Ferientag
2.Englisch Jg. 7-9Englisch  Jg. 5/6WP Jg. 8/9Christi HimmelfahrtBeweglicher Ferientag
ab 3.Unterricht nach Vorgabe in Teilgruppen
StundeMo 17.5.Di 18.5.Mi 19.5.Do 20.5.Fr 21.5.
1.Mathe Jg. 5/6Mathe Jg. 7-9

Franz/Lat Jg. 7-9
2.Mathe Jg. 5/6Mathe Jg. 7-9

Franz/Lat Jg. 7-9
ab 3.Unterricht nach Vorgabe in Teilgruppen

Erläuterungen

  • In der ersten Unterrichtsstunde wird mit der Testung der Schülerinnen und Schüler begonnen; im Anschluss daran wird die Arbeit geschrieben
  • Die Arbeiten werden also – aufgrund der Testung zu Beginn – alle für eine Stunde konzipiert
  • Alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse schreiben die Arbeit gleichzeitig, verteilt auf zwei Räume
  • Es schreiben jeweils die Stufen 5/6 an einem Tag und 7-9 an einem Tag zeitgleich
  • Die Teilgruppe, die an diesem Tag keinen Unterricht hat, verlässt nach der Arbeit wieder die Schule und geht/fährt nach Hause
  • Der Unterricht für alle Teilgruppen aller Stufen, die an dem jeweiligen Tag Unterricht haben, beginnt an den Klassenarbeitstagen zur dritten Stunde im Anschluss an die Klassenarbeiten

Bei Rückfragen zu diesen Informationen wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung bzw. den entsprechenden Koordinator (nachname@gymnasium-heissen.de).

Bitte bleiben Sie gesund.

Beste Grüße

Ihr Schulleitungsteam

Veröffentlicht unter News