DIGI21 – Aktueller Stand (21.06.21)

Der Lenkungsausschuss des Projektes digi21 hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass in einer ersten Tranche 16 Unterrichtsräume während der Sommerferien mit digitalen Tafeln ausgestattet werden. Die notwendigen Aufträge werden in den nächsten Tagen erteilt. Für das Lehrerkollegium wird am Ende der Sommerferien eine Fortbildung zu den neuen Tafeln organisiert, so dass wir deutlich digitaler in das nächste Schuljahr starten werden. Noch ein kurzer Ausblick: Um auch die restlichen Räume auf den gleichen Stand zu bringen, werden die Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, voraussichtlich am 02. September, einen DIGI21-Spendenlauf durchführen. Die erlaufenen Spenden werden dann für die Anschaffung weiterer Tafeln in den Herbstferien verwendet.

Für die Schulleitung bedankt sich Herr Dißelmeyer bei allen Unterstützern und Spendern: „Es ist eine tolle Erfahrung zu sehen, was man in einer engagierten Schulgemeinde gemeinsam erreichen kann. Ein besonderer Dank gilt den vielen großen und kleinen Spenden von Schülern, Eltern, Lehrern und befreundeten Unternehmen sowie allen, die sich für das Projekt engagiert haben.“

Veröffentlicht unter News